Sprung zur Navigation · Sprung zum Inhalt

Mensch zuerst -
Netzwerk People First Deutschland e.V.


Zur Übersicht Startseite

Mensch zuerst - Netzwerk People First Deutschland e.V. ist ein Verein von und für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wir wollen nicht "geistig behindert" genannt werden.
Wir sind Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

 

Unser Projekt: "Mut zur Inklusion machen"Inklusion

Regional-Schulung zum Projekt am 16. August 2014 in Hamburg


Ein Bericht von Anita KühnelGruppenfoto

Unsere Regional Schulung 2014 in Hamburg

Die Schulung war am Samstag, den 16 August 2014.
Ich, Anita Kühnel von Mensch zuerst
war mit der Unterstützerin Elfie Lißmann in Hamburg.
Ich habe die Schulung geleitet.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kamen aus Hamburg, aus Wismar
und aus Bremen.

Das war das Thema von der Schulung:
„Mut zur Inklusion machen“
Das ist das Thema von unserem Projekt.
Unser Projekt bekommt Geld von der Aktion Mensch.Aktion Mensch Logo

Darüber haben wir bei der Schulung gesprochen:
Die UN-Behindertenrechts-Konvention.

Ich habe über den Aktions-Plan von der Regierung von Deutschland berichtet.
In dem Aktions-Plan steht:
Das will die Regierung machen,
damit alle Menschen überall dabei sein können.Inklusion
Zum Beispiel:

Dafür sollen die Menschen die Hilfe bekommen, die sie brauchen.

Ich habe über die BRK-Allianz berichtet.
Die BRK-Allianz ist eine Gruppe von Menschen,
die etwas für den UN-Vertrag machen.
Die BRK-Allianz schaut.Mitwirkung
Macht die Regierung alles, was in dem UN-Vertrag steht?
Die BRK-Allianz hat auch einen Bericht geschrieben.
In dem Bericht steht:
Die Regierung von Deutschland muss noch viel mehr machen.

Wir haben überlegt.
Was können wir machen, damit der UN-Vertrag umgesetzt wird.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten viele gute Ideen.
Alle wollen mithelfen, dass alle Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
ihre Rechte bekommen.Inklusion



 

Regional-Schulung zum Projekt am 16.08.2014 in Hoym

Ein Bericht von der Schulung.

Die Schulung war am 16. August 2014.Hoym

Das Thema der Schulung war „Mut zur Inklusion machen“.

Stefan Göthling hat mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen in Hoym über diese Sachen gesprochen:

Stefan Göthling hat erzählt, was es neues bei Mensch zuerst gibt.

Dann hat die Gruppe in Hoym berichtet, was es neues gibt. Der Heim-Beirat aus Hoym hat bei der Schulung darüber gesprochen:

Er möchte sich mehr für Leichte Sprache stark machen.
Leichte Sprache ist wichtig.

Damit alle verstehen:
Um was geht es.

 

Unser Projekt: "Mut zur Inklusion machen"Inklusion

Weitere Informationen zum Projekt,

zum Bericht 3. Botschafter-Schulung hier
Die 3. Botschafter-Schulung ist vom 23.5.2014 - 25.5.2014. Weitere Infos hier.
Die 2. Botschafter-Schulung war vom 21.3.2014 - 23.3.2014. Weitere Infos zur 2. Botschafterschulung hier.
zum Bericht 2. Botschafter-Schulung hier
und zum Bericht 1. Botschafter-Schulung hier.

 

Aktions-Tag am 6. Mai in der Kasseler Innenstadt

Mensch zuerst hatte am 6. Mai 2014 einen Stand in der Kasseler Innenstadt. Aktionstag Stand

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Mensch zuerst haben darüber informiert:

Es kamen viele Leute zu unserem Stand.

Wir haben den Leuten erzählt: Aktionstag Gespräch

Das ist wichtig für Menschen mit Lernschwierigkeiten.

Was muss gemacht werden, damit Menschen mit Lernschwierigkeiten überall mit machen können?

Menschen mit Lernschwierigkeiten wollen selbst entscheiden.

Sie wollen ernst genommen werden. Aktionstag Gruppe

Menschen mit Lernschwierigkeiten fordern zum Beispiel:

 

3 Menschen stimmen für


Zur Umfrage für den Begriff "Menschen mit Lernschwierigkeiten"

 

Die Materialien zur Persönlichen Zukunfts-Planung können wieder bestellt werden!

Die Materialien gibt es hier:
http://www.persoenliche-zukunftsplanung.eu/materialien/bestellmoeglichkeiten.html

 

Nachrichten

Wer mehr wissen will, klickt bitte auf die Überschrift.


Logo Schmetterling Persönliche-
Zukunftsplanung


30. Juli 2014
Mitglieder-Versammlung 2014

VersammlungAm Samstag, den 21. Juni 2014
fand wieder unsere Mitglieder-Versammlung statt.


07. November 2013
19. Oktober 2013 war Regional-Schulung in Kassel

KursEin Bericht von der Schulung von Anita Kühnel
Am Samstag den 19 Oktober 2013
war unsere Regional Schulung in Kassel.


30. Oktober 2013
26. Oktober 2013 war Regional-Schulung in Berlin

Ein Bericht von der Schulung
von Anette Bourdon


10. Oktober 2013
Unsere Regional Schulung in Hamburg

KursEin Bericht von Anita Kühnel
Am Samstag, den 21. September 2013 war unsere Regional-Schulung in Hamburg.


26. September 2013
14. September 2013 Regional-Schulung in Hannover

Ein Bericht von der Schulung.



11. September 2013
Schulung am 07.09.2013 in Mannheim

Integration BehinderterDas Thema zur Schulung war:
"Mut zur Inklusion machen.


27. August 2013
Schulung am 10.08.2013 in Frankfurt

IntegrationDas Thema der Schulung war:
"Mut zur Inklusion machen"


22. Juli 2013
Schulung am 05.07.2013 in Kassel

Das Thema der Schulung war:
"Mut zur Inklusion machen"


22. Juli 2013
Mitglieder-Versammlung Mensch zuerst 2013

Ein Bericht von der Mitgliederversammlung.


1. Juli 2013
29. Juni 2013: Regional-Schulung in Hoym

Ein Bericht von der Schulung.



6. Mai 2013
19.April 2013 - SPD-Treffen in Kassel

Menschen selbstbewusstDie SPD-Gruppe SelbstAktiv hat mit uns über das Thema UN-Konvention gesprochen.



25. April 2013
Wir haben ein neues Projekt

Wir von Mensch zuerst haben ein neues Projekt.
Das Projekt heißt „Mut zur Inklusion machen“.


18. März 2013
Hilfe-Telefon für Frauen

Es gibt jetzt ein Hilfe-Telefon für Frauen.




17. Januar 2013
Nachrichten in Leichter Sprache

MedienIm Internet gibt es jetzt eine neue Seite
Da können Sie immer die neuesten Nachrichten lesen und hören.
Die Nachrichten sind in Leichter Sprache geschrieben.


Zu älteren Nachrichten

Link zum Anfang der Seite


Zeichnungen: Reinhild Kassing und Stefan Albers.

Frau Kassing malt ihre Bilder so:
Die Bilder von Frau Kassing gehören ihr. Wenn Sie sie benutzen wollen, muss Frau Kassing ja sagen. Wenden Sie sich an Frau Kassing: Reinhild Kassing, Friedrich-Ebert-Str. 173, 34119 Kassel, E-mail: info@reinhildkassing.de

Herr Albers malt seine Bilder so:
Die Bilder von Herr Albers gehören ihm. Wenn Sie sie benutzen wollen, muss Herr Albers ja sagen. Wenden Sie sich an Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V. E-Mail: info@lebenshilfe-bremen.de

Ein weiteres Bild gehört der Aktion Mensch.


© 2005-2014 by Mensch zuerst - Netzwerk People First Deutschland e.V., webmaster@menschzuerst.de